Über  Mich

» F o t o g r a f i e   i s t   H O B B Y ,   K U N S T ,   S U C H T . «

Darf ich mich vorstellen? Ich bin also Asphaltmann, der Typ mit dem merkwürdigen "Alias".

Nun, dieser Alias ist leicht erklärt: ich bin beruflich Baustoffprüfer, arbeite bei einer großen Baufirma, in der ich für die Asphaltqualität zuständig bin und liebe meine Arbeit.

 

So weit, so gut, dann also ab zur Fotografie. Ich fotografiere jetzt seit dem Jahr 2013.

Anfänglich mit einer Panasonic DMC-FZ200 Bridgekamera, dann habe ich allerdings recht schnell ins DSLR-Lager gewechselt, und zwar zu Pentax.

Meine erste DSLR-Kamera war dann also eine Pentax K30 mit je einem 18-55 mm und einem 50-200 mm Kit-Objektiv.

 

Dann folgten (und folgen noch) immer wieder neue, bzw. gebrauchte Objektive, und Body-mässig bin ich mit Zwischenstation einer Pentax    K-S2 und einer K3 und einer Pentax K1 inzwischen einer Pentax K70 im APSC-Bereich und einer Nikon Z 6 im KB-Bereich gelandet.

 

Einen wirklichen fotografischen Schwerpunkt habe ich für mich noch nicht entdecken können, ich fotografiere einfach alles, was mir fotografierenswert erscheint.

Den größten Effekt für meine Fotografien hatte mit Sicherheit das Forum der Pentaxians, hier wurden mir immer wieder Tips gegeben. Und was technische Fragen bezüglich Pentax angeht: dort ist der geneigte Pentaxianer richtig.

 

Einen Schwerpunkt gibt es allerdings doch: Ich versuche so oft wie möglich beim wöchentlichen Wettbewerb der Pentaxians mitzumachen:  52 Fotos 2017, und 2018, bzw. in der Zwischenzeit 52 Fotos 2019. Daher sind mir diese Bilder zu den einzelnen Themen hier auch eine eigene Galerie wert.

 

Freundlicherweise wurde dieses Bild (welches mich zeigt) von Jörn Schewski zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!
Freundlicherweise wurde dieses Bild (welches mich zeigt) von Jörn Schewski zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!