L O S T   P L A C E S   /   G E B Ä U D E   /   V E R A N S T A L T U N G E N

Info: wenn ihr die Bilder in den Galerien anklickt, werden sie groß.

Konzert von The New Roses mit Special Guest Fighter V

24.10.2019, ClubCANN, Stuttgart

Frankfurt, die Welle und umzu & Main Matsuri 2019

Technik Museum Sinsheim

Zweirad- und NSU.Museum Neckarsulm

Christmas Garden 2018 in der Wilhelma Stuttgart

Venezianische Messe in Ludwigsburg 2018

Alle 2 Jahre findet in Ludwigsburg die Venezianische Messe statt. Ich war in diesem Jahr zum ersten mal dort, 

Beeindruckend.

Stadtbibliothek Stuttgart am Mailänder Platz

Hier habe ich ein paar Eindrücke der Stadtbibliothek zusammengefasst. Ein wirklich toller Bau, entworfen von Yi Architects. 

Mercedes-Benz Museum Stuttgart

Endlich konnte ich dem tollen Museum in Stuttgart mal einen Besuch abstatten.

Ehemaliges Hotel Waldlust, Freudenstadt

Eine ganze "Horde" Pentaxians hat am 28.04.2018 das ehemalige Hotel Waldlust in Freudenstadt besucht.

Hier meine Ergebnisse.

Industriemuseum Lauf an der Pegnitz

Merseburger Dom

Porsche-Museum Stuttgart

Flic Flac - the modern art of circus

Farblos Tour am 28.01.2018 in Würzburg

Freilichtmuseum Wackershofen bei Schwäbisch Hall

Wir haben am 21.10.2017 das Freilichtmuseum Wackershofen besucht. Die Bilder kommen in diese Rubrik, weil sie sonst irgendwie nirgends besser rein passen.

Kaffeemanufaktur Heimbs, Braunschweig

 

Am 29.09.2017 hatte ich, organisiert von einem Mitforisten bei den Pentaxians, die Möglichkeit, im Lagerkeller der Fa. Heimbs in Braunschweig zu fotografieren. 

Und ganz nebenbei habe ich noch eine Menge über Kaffee gelernt.

Volksbad Nürnberg

 

09.06.2017, der von mir langersehnte Termin zum Fotografieren im Volksbad Nürnberg.

Wir waren zehn Pentaxians und es hat so viel Spaß gemacht, dass für Ende 2017 noch ein Termin geplant ist.

Spiegelfabrik Fürth

 

In der alten Spiegelfabrik in Fürth habe ich am 24.07.2017 fotografieren können.

Beelitz Heilstätten

 

14.06.2015 in den ehemaligen Heilstätten Beelitz. Leider war uns der Zugang zu Häusern, in denen noch etwas mehr der früheren Pracht zu spüren war, verwehrt.

Zerstörung und Vandalismus waren allgegenwärtig. Der Besuch war teilweise sehr beklemmend, ich denke, die Bilder sprechen für sich.